Hilfsnavigation:

Stellenangebote/Ausbildungsplätze bei der Gemeinde Lienen

Bei der Gemeinde Lienen sind derzeit die folgenden Stellen bzw. Ausbildungsplätze zu besetzen.

Stellenausschreibungen

Derzeit sind bei der Gemeinde Lienen die folgenden Stellen ausgeschrieben:

 


Bitte bewerben Sie sich nur auf die hier ausgeschriebenen Stellen, da Initiativbewerbungen aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden können.

Ausbildungsplätze


Die Bewerbungsfrist für die Ausbildungsstelle ab 01.08.2017 ist abgelaufen. Die Ausbildungsstelle 2018 wird vor den Sommerferien 2017 ausgeschrieben. Aktuelle Ausschreibung:


Die Gemeinde Lienen bietet regelmäßig Ausbildungsplätze für eine duale Ausbildung als "Verwaltungsfachangestellte/r (Kommunalverwaltung)" an.

Weitere Informationen über das Berufsbild gibt es beim Studieninstitut für kommunale Verwaltung, der Berufsschule Hansa-Berufskolleg Münster und im Berufenet der Bundesagentur für Arbeit.

Verwaltungsfachangestellte werden in allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung eingesetzt, daher durchlaufen die Auszubildenden während der Ausbildung auch alle Fachbereiche in der Verwaltung.

Über einen Angestelltenlehrgang II besteht die Möglichkeit später im Beruf eine zusätzliche Qualifikation zu erwerben, die gleichwertig zu dem Fachhochschulstudium des gehobenen Dienstes ist. Damit steht bei erfolgreichem Bestehen der Weg für andere Aufgaben offen.


Der öffentliche Dienst ist ein sicherer und attraktiver Arbeitgeber, so bieten die kommunalen Arbeitgeber im Münsterland und in Ostwestfalen-Lippe mehr als 30 verschiedene Ausbildungsberufe an. Informationen hierzu gibt es auf www.azubi-kommunal.de

Radiospot azubi-kommunal

Praktikumsplätze

Bei der Gemeinde Lienen kannst du dein Schülerbetriebspraktikum ableisten und das spannende Berufsbild eines "Verwaltungsfachangestellten" kennenlernen.

Aufgrund der großen Nachfrage ist es sinnvoll vor einer Bewerbung Kontakt mit der Gemeinde aufzunehmen. So kann geklärt werden, ob für den Zeitraum ein freier Platz zur Verfügung steht.

Die Kurzbewerbung für ein Schülerbetriebspraktikum sollte folgende Unterlagen enthalten:

  • kurzes Bewerbungsschreiben mit dem gewünschten Praktikumszeitraum
  • Lebenslauf

 

Die Bewerbung, ohne Bewerbungsmappe, richten Sie bitte an:

Gemeinde Lienen
Der Bürgermeister
Hauptstraße 14
49536 Lienen

oder gerne auch per E-Mail (pdf-Dokumente max. 5 MB) an: personal(at)lienen.de

Ansprechpartner

1 bis 1 von insgesamt 1

nach oben