Hilfsnavigation:

Ortsteil Kattenvenne

Kattenvenne - ein grüner Ort mit Zukunft

Foto: Teilansicht der Ortslage  Kattenvenne
Foto: Bahnhof Kattenvenne

Kattenvenne weist eine ideale Infrastruktur auf: direkter Bahnanschluss mit Anbindung an die IC-Bahnhöfe Münster und Osnabrück, Bundesstraße 475, A1 (Abfahrt Ladbergen 8 km) sowie der internationale Flughafen Münster/Osnabrück in knapp 10 km Entfernung. Diese guten Voraussetzungen verhalfen dem Ort in den vergangenen Jahrzehnten zur Ansiedlung neuer Gewerbebetriebe und zur Ausweisung neuer, attraktiver Wohngebiete. Hierbei wurden jedoch stets der Naturschutz und die Erhaltung des ländlichen Charmes in den Vordergrund gestellt.

Neben den wirtschaftlichen Vorzügen von Kattenvenne bietet der Ort zahlreiche touristische Möglichkeiten. Der "Radelpark Münsterland" zum Beispiel umfasst eine Vielzahl von Strecken durch die ländliche Umgebung und verbindet die Orte in der Region mit einer einheitlichen und einfachen Beschilderung. Aber auch für Wanderer und Reiter ist die vielfältige Heckenlandschaft sehr reizvoll.

Kattenvenne ist bekannt für sein reges und erfolgreiches Vereinsleben , wie Schützenfeste, Oktoberfest, Veranstaltungen des TVK.Im Jahr 2012 wurde das Jubiläum "700 Jahre Kattenvenne" mit vielfältigen Aktionen, Veranstaltungen und Ausstellungen gefeiert. Theaterstücke wurden mit viel Liebe zum Detail von Laienschauspielern im Alter von "8 bis 80 Jahren" aufgeführt, das eigens gegründete Jubiläumsorchester bot bei verschiedenen Veranstaltungen absolut Hörenswertes.
KkK - Kattenvenne kann Kunst: Mit diesem Slogan öffnete die Ausstellung im Haus Lüscher an der Buchenstraße ihre Türen. Künstlerinnen und Künstler aus dem Ort bzw. aus der Region zeigten Sehenswertes aus den Bereichen Malerei, Glasbläserei, Keramik, Holzarbeiten.

Das Heckentheater Kattenvenne beeindruckt mit ausgefallenen Skulpturen und Kunstwerken in der gepflegten Gartenanlage.

Lienen ... staatlich anerkannter Erholungsort

nach oben