Hilfsnavigation:

Ortsteil Lienen

Lienen ... staatlich anerkannter Erholungsort

Foto: Haus des Gastes am Dorfteich

Ein historisches Erscheinungsbild bietet der Ortskern Lienen mit alten, liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern rund um Thieplatz, Kirche und Dorfteich. Eine sehr gute Infrastruktur und ein passendes Umfeld machen Lienen zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort. Die zahlreichen kleinen und mittelständigen Betriebe weisen eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit - zum Teil weltweit - auf.

Nach Norden hin erstreckt sich der Naturpark Teutoburger Wald mit dem bekannten "Hermannsweg" (Wanderweg von Rheine bis Velmerstot) sowie das beschauliche Holperdorper Tal.
Nach Süden hin schließt sich die Münsterländer Parklandschaft mit Wallhecken, idyllischen Pättkes und Bauernschaften an.

Foto: Teutoburger Wald
Foto: Wegweiser Hermannsweg
Foto: "Pättken"
Foto: Münsterländer Parklandschaft
Foto: Hallenfreibad

Malerisch gelegen direkt am Teutoburger Wald präsentiert sich das Hallenfreibad Lienen. Im Hallenbadbecken (200 qm Wasserfläche) kann die Wassertiefe in einem Teilbereich durch einen Hubboden variiert werden. Auch der Freibadbereich mit einem Schwimmer-/Nichtschwimmerbecken (315 qm Wasserfläche), Sprunganlage, Kinderrutsche, separatem Kleinkinderbecken bietet Erfrischung pur. Die großzügige Liegewiese, Beachvolleyballfelder u.v.m. bieten Freizeitmöglichkeiten.

Foto: Wegweiser Barfußpark

Im Park am Dorfteich finden Sie neben Spazierwegen und Ruhebänken den Barfußpark mit Wasserspielplatz, Wassertretanlage, Armbadebecken sowie Freiluftschachspiel. Die Figuren können während der Öffnungszeiten in der Tourist-Information kostenlos ausgeliehen werden.


Kattenvenne ... ein grüner Ort mit  Zukunft

nach oben