Hilfsnavigation:

Parkausweise für Schwerbehinderte (Kreis Steinfurt)

Schwerbehinderten kann auf Antrag eine Ausnahmegenehmigung zur Bewilligung von Parkerleichterungen erteilt werden. Dieser Antrag kann im Meldeamt gestellt werden.
Hierbei unterscheidet man zwei Arten von Ausnahmegenehmigungen:

  • Ausstellung eines Parkausweises mit der Berechtigung zum Parken auf den speziell gekennzeichneten Schwerbehindertenparkplätzen (§ 46 Straßenverkehrsordnung)
  • Ausstellung einer Ausnahmegenehmigung gemäß § 46 Straßenverkehrsordnung. Diese berechtigt zur Inanspruchnahme von Parkerleichterungen, allerdings nicht zum Parken auf den speziell gekennzeichneten Schwerbehindertenparkplätzen. Andererseits sind die Voraussetzungen für die Erteilung erleichtert.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Kreises Steinfurt

Antragstellung
persönlich oder durch dritte Person

Notwendige Unterlagen
- Schwerbehindertenausweis
- evtl. Feststellungsbescheid über die Schwerbehinderung
- aktuelles Passfoto (bei Beantragung eines Parkausweises)

gebührenfrei

nach oben