Hilfsnavigation:

Jugendschutz

Der Jugendschutz umfasst Maßnahmen zum Schutz von Jugendlichen und Kindern vor gesundheitlichen, sittlichen und sonstigen Gefahren. Schwerpunkte sind dabei unter Anderem der Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit vor den Gefahren des Rauchens und des Alkoholmissbrauchs sowie der Schutz vor jugendgefährdenden Medien.

Unabhängig von Kontrollen durch die Behörden sind die Anbieter von jugendgefährdenden Produkten und Dienstleistungen selbst dafür verantwortlich, dass keine Minderjährigen zu ihren Kunden bzw. Abnehmern gehören.

Ansprechpartner

1 bis 1 von insgesamt 1

nach oben