Hilfsnavigation:

Wolf, Wölfe

Angriffe von gesunden, freilebenden Wölfen auf Menschen gab es in den letzten Jahrzehnten in Deutschland nicht.
Begegnet man einem Wolf, sollte man sich langsam zurückziehen und nicht losrennen. Spricht man den Wolf an oder klatscht in die Hände, suchen die extrem scheuen Tiere in den meisten Fällen die Flucht.
Wolfssichtungen sollten beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) gemeldet werden, damit sich Wolfsberater gemeinsam mit Förstern um den Fall kümmern, Telefon 0201/714488.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
 Ablaufschema beim Auftauchen eines Wolfes in Nordrhein-Westfalen  (296 KB)
NABU Landesfachausschuss Wolf in NRW
Landesbetrieb Wald und Holz NRW

 

 

Ansprechpartner

1 bis 1 von insgesamt 1

nach oben