Gesundheitsregion Münsterland: Abschlussworkshop in zweiter Modellkommune

Ladbergen, Lengerich, Lienen & Tecklenburg machen wichtigen Schritt zur Stärkung der hochwertigen und wohnortnahen gesundheitlichen Versorgung

Am 6. Oktober 2021 luden das Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland, die EWG Rheine und die FH Münster zum Abschlussworkshop der Gesundheitsregion Münsterland in „Ladbergen – Lengerich – Lienen – Tecklenburg“ ins Kulturhaus Tecklenburg ein. Mehr als 25 zentrale Akteur:innen aus den Kommunen, dem Gesundheitswesen und der Wirtschaft folgten der Einladung, um die bereits gesammelten Lösungsideen zu konkretisieren und für die Umsetzung in der Praxis vorzubereiten. Mit dem Abschluss der dreiteiligen Workshopreihe macht die zweite Modellkommune aus dem Kreis Steinfurt einen wichtigen Schritt in Richtung Stärkung und Verbesserung der kommunalen Gesundheitsversorgung.

Hier geht es zum Projekt und vollständigen Presseartikel.

Zurück

Wir sind für Sie da! Bürgertelefon: 0 54 83 / 73 96-0