Kultur

Kunst und Kultur in Lienen ist häufig noch ein "Geheimtipp": Ganz besondere Kleinode und Veranstaltungen sind in der Gemeinde bekannt. Ein Besuch lohnt sich!

 

Veranstaltungskalender

Informieren Sie sich über alle Veranstaltungen in unserem Kalender.

Der Kalender enthält ein Vielzahl von Terminen in der geamsamten Gemeinde.
Sollten hier Termine fehlen, senden Sie uns Ihre Terminvorschläge mit Datum, Ort, Beschreibung, Eintrittspreisen und mind. einem passenden Foto an touristiklienende. Beachten Sie bei Fotoeinsendungen bitte, dass alle Bilder kostenfrei für Internet inkl. sozialer Medien sowie Print nutzbar sein müssen.

Heckentheater Kattenvenne

Mit viel Liebe und Engagement pflegen Rolf Kötterheinrich und Erhard Piech ihren großen Garten, dessen Herzstück das Heckentheater ist. Hier finden in den Sommermonaten herausragende Konzerte und Aufführungen statt. Darüber hinaus lohnt sich ein Besuch der gesamten Anlage, die mit Anmeldung von Gruppen besichtigt werden kann. Für ihr besonderes Engagement wurden Kötterheinrich und Piech mit dem Kulturpreis des Kreises Steinfurt 2011 ausgezeichnet.
 

Holperdorper Hofausstellung

Internationale Besucher finden jedes Jahr den Weg in die kleine Bauerschaft Holperdorp. Hier lebt das Künstlerpaar Wendelin Gräbener und Franz Winkelkotte, die Anfang August die Holperdorper Hofausstellung initiieren. Eine Woche wird der Hof mit seinen Gärten und Nebengebäuden Ausstellungsfläche für verschiedene Künstler, die von den Gastgebern nach strengen Kriterien ausgewählt werden.

Kunst im Ellerhook

In einem ehemaligen Schweinestall zeigt Hugo Langner in seiner Galerie im Ellerhook hauptsächlich seine eigene Werke, vieles aus seinem Hauptwerkstoff Holz. Aber auch Gastkünstler werden eingeladen und in den Räumen finden kleine, feine Konzerte oder Lesungen statt.

Termine finden Besucher auf der Homepage.

Keramische(s) Gestalten

Das Atelier von Susanne Wrtal befindet sich in einem ehemaligen Viehstall. Hier wird nicht nur die Künstlerin selber aktiv, sondern sie bietet auch Kurse für Kleingruppen an. Aus Ton entstehen hier individuelle Kunstobjekte. Wer sich hiervon ein Bild machen möchte, hat jedes Jahr zu Pfingsten die Möglichkeit, die Ausstellung im Atelier und Garten zu besuchen. Da der Garten immer als Schauraum dient, können interessierte auch individueller Termine vereinbaren.

Ein Einblick in die indivuellen Iden aus Ton gibt es virtuellen Atelier.

Haus des Gastes

Das gemeindeeigene Haus des Gastes ist Ort für kulturelle Veranstaltungen unterschiedlicher Art. Hobby-Künstler können hier im Rahmen des Sonnenblumenmarktes und des Lienener Weihnachtsmarktes ihre Stände aufbauen. Zur Frühlingskirmes bietet das Team der Tourist-Information zusätzlich die Ausstellung "Frühlingszauber" an.

Aber auch Einzelkünstler nutzen das Haus des Gastes für eigene Ausstellungen, die etwa für vier Wochen zu besichtigen sind. Im Herbst und Winter können Sie sich auf Konzerte, Lesungen oder Theater-Aufführungen in dem einmaligen Ambiente des Vierständerfachwerkhauses freuen.

Die Termine werden im Veranstaltungskalender und der Tagespresse bekannt gegeben.

Back to the Roots

Das Eventcafé Back To The Roots soll sich als Begegnungs- und Kulturstätte etablieren. Neben dem gemütlichen Beisammensitzen in der wunderschönen Atmosphäre einer alten umgebauten Tenne und dem Genuss ausgewählter Kaffeesorten der gemeinnützigen Kafferösterei Samocca in Lengerich und dem ein oder anderen Snack steht das alte, aber immer noch aktuelle Prädikat "Selbstgemacht" im Vordergrund, so werden beispielsweise beim "Handmade - Markt" hofeigene Marmeladen, Honig, Säfte und vieles mehr angeboten. Die Wohnzimmerkonzerte bieten einen sehr urigen und stimmungsvollen Rahmen, in dem Musiker den direkten Kontakt zum Publikum aufbauen. Hobbyschriftsteller/innen sind eingeladen, in eigenen Lesungen ihre Bücher vorzustellen und zu präsentieren.

Wir sind für Sie da! Bürgertelefon: 0 54 83 / 73 96-0