Hilfsnavigation:

Entente Florale "Gemeinsam aufblühen"

Der Bundeswettbewerb Entente Florale richtet sich an alle Städte und Gemeinden mit dem Ziel den städtischen Raum mit Grün und Blumen lebendig zu gestalten.

"Gemeinsam aufblühen" bedeutet: die Gemeinde l(i)ebenswert gestalten, Vielfalt bewahren, Natur schützen, Bürger beteiligen, Aufmerksamkeit erzielen, Image pflegen und so Wirtschaft und Tourismus fördern.

Die Gemeinde Lienen hat im Jahr 2013 die Herausforderung des Wettbewerbs angenommen.

Bei dem Besuch der Bewertungsjury wurden viele Projekte gezeigt. Ein Augenmerk lag auf bekannten Grünanlagen wie dem Dorfteich und dem Barfußpark in Lienen oder der Buchentorstraße in Kattenvenne.
Ebenso fanden die Schulgärten, der Waldorfkindergarten, die Neugestaltung des Friedhofs in Lienen, private Bereiche wie Vorgärten und Blumenschmuck und auch die Aktion "Urban Knitting for nature" Beachtung.

Ansprechpartner

1 bis 1 von insgesamt 1

nach oben